[Rezension]

[Rezension] Lieber woanders

Bibliographie

Titel: Lieber woanders
Autorin: Marion Brasch
Verlag: S. Fischer Verlag
ET: 27. Februar 2019


Leseeindruck

Genau vor zwei Wochen erschien dieses äußerst kurzweilige Buch mit gerade einmal 160 Seiten. Dank des flüssigen Schreibstils kann man „Lieber woanders“ innerhalb kürzester Zeit inhalieren. Es erzählt von dem Zufall und von der Möglichkeit unendlicher Paralleluniversen während wir zwei Personen folgen, die längst miteinander verbunden sind. Werden sie es am Ende des Buches noch immer sein?

Während die Idee hinter diesem Büchlein durchaus reizvoll ist und auch gut umgesetzt wurde, war ich nichtsdestotrotz am Ende ein wenig enttäuscht. Wo ich mir eine innere Reaktion auf das Gelesene erhofft hatte, hinterließ das Buch eine ziemliche Leere. Die wenigen Seiten hatten nicht ausgereicht mich in tiefe Gedanken über den Zufall, Gerechtigkeit oder womöglich vorhandene Paralleluniversen zu stürzen. Stattdessen legte ich das Buch bei Seite und verwendete kaum noch weitere Gedanken daran. Aus diesem Grund fällt es mir gerade auch ein wenig schwer viel zu dem Buch zu schreiben. 

Die Grundstory der beiden Erzählstränge waren in Ordnung, boten aber nicht sonderlich viel überraschende Wendungen. Lediglich die Variable des Vaters brachte zum Ende hin dann einen kleinen Überraschungseffekt, der aber gleichzeitig etwas weit hergeholt beziehungsweise zu sehr aus dem Nichts. Was ich von den Zwischenpassagen halten soll, weiß ich auch nicht so recht. Teilweise haben sie mir durchaus gut gefallen, an der nächsten Stelle empfand ich sie dann wieder als überflüssig oder störend. 

Ein ganz nettes Extra habe ich erst im Nachhinein bemerkt, als ich zufällig weitere Bücher von Marion Barsch gesehen habe, in denen eine Figur aus diesem Werk deutlich mehr Platz in der Story bekommt. Für Leser der Autorin könnte dieses Büchlein daher ein nettes Extra für Zwischendurch sein.


    GenialLokal*

Amazon*


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.