[Gastrezension],  [Rezension]

[Rezension] „Tiefe Wunden“ von Nele Neuhaus

Waschzettel
Titel
: Tiefe Wunden – Der 3. Fall für Bodenstein und Kirchhoff
Autorin: Nele Neuhaus
Verlag: Ullstein Verlag

csm_9783548609027_cover_5b7527fb60

Preis: TB: 9,99€ | eBook: 8,99€ | Hörbuch: 10,20€
Seiten: 480
Mojoreads-Affiliate-Link

Wie wurde ich auf das Buch aufmerksam?

Die Verfilmungen der ersten zwei Teile der Krimi-Reihe habe ich im Fernsehen gesehen und fand die Grundstory sofort anziehend. Auf der Frankfurter Buchmesse 2014 war ich dann zusammen mit Annika bei einer Lesung von Nele Neuhaus. Bereits dort war ich von ihrem Schreibstil angenehm überrascht. Wieder zuhause wurde das Buch natürlich direkt bei Ullstein geordert.

Klappentext:

Der 92-jährige Holocaust- Überlebende David Josua Goldberg wird in seinem Haus im Taunus mit einem Genickschuss getötet. Bei der Obduktion macht der Arzt eine seltsame Entdeckung: Goldbergs Arm trägt die Reste einer Blutgruppentätowierung, wie sie bei Angehörigen der SS üblich war. Dann geschehen zwei weitere Morde, die Hinrichtungen gleichen. Welches Geheimnis verband die Opfer miteinander? Die Ermittlungen führen Hauptkommissar Oliver von Bodenstein und seine Kollegin Pia Kirchhoff weit in die Vergangenheit: nach Ostpreußen im Januar 1945…

Meinung

Die Verfilmungen der ersten zwei Teile der Krimi-Reihe habe ich im Fernsehen gesehen und fand die Grundstory sofort interessant. Auf der Frankfurter Buchmesse 2014 war ich dann bei einer Lesung von Nele Neuhaus. Bereits dort war ich von ihrem Schreibstil angenehm überrascht und wollte nun selbst in die Geschichte eintauchen. Wieder Zuhause wurde das Buch daher direkt bei Ullstein geordert.

Die Story ist von Anfang an fesselnd, sodass man gar nicht mehr aufhören will zu lesen. Nele Neuhaus schreibt in einem leicht verständlichen und nachvollziehbaren Stil, der wunderbar zu lesen ist. Die Personen bleiben weder flach, noch zu unrealistisch dargestellt. Jeder Protagonist hat seine individuelle Persönlichkeit, nicht einfach nur der grauen Masse entsprechend. Durch diese Tiefe kann man sich sehr gut in die Personen hineinversetzen. Dank unvorhergesehener Ereignisse gelingt es Nele Neuhaus geschickt immer wieder den Verdacht auf andere Personen zu lenken..

Fazit

Ein fesselnd geschriebener Krimi mit hohem Suchtfaktor. Ich kann diesen Roman an jegliche Krimifans und natürlich an die Leser der bisherigen zwei Teile empfehlen.

Bewertung:

Cover: 4.0 von 5.0 Sternen
Klappentext: 5.0 von 5.0 Sternen
Inhalt: 5.0 von 5.0 Sternen
Schreibstil: 5.0 von 5.0 Sternen
Charaktere: 5.0 von 5.0 Sternen
Preis/Leistung: 5.0 von 5.0 Sternen
Insgesamt: 5.0 von 5.0 Sternen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.